Sport und Kultur

Lea Fischer - Langläuferin

PREMA Cash Handling Systems unterstützt die Langläuferin Lea Fischer seit der Saison 21/22 als Kopfsponsor. Die 1998 geborene Engelbergerin gehört zu den grössten Talenten des Schweizer Langlaufsports und konnte bereits mehrfach Weltcup-Punkte gewinnen. Ihre absolute Paradedisziplin ist der Sprint in freier Technik. Wie in unserem Geschäftsfeld ist auch im Spitzen-Langlaufsport Präzision und Verlässlichkeit unerlässlich und entscheiden Details über Sieg oder Niederlage. Lea ist mit ihrer offenen Art und grossen Hingabe die ideale Botschafterin für die Werte von PREMA.

Reto Indergand - Mountainbiker

Seit Anfang 2022 begleitet PREMA den Schweizer Top-Mountainbiker Reto Indergand als Helmsponsor auf der Jagd nach Weltcup-Punkten und Podestplätzen. Der 1991 geborene Familienvater gehört seit Jahren zur Elite des Mountainbike-Zirkus und stellte bereits im Juniorenalter mit dem Gewinn einer Weltmeisterschaftsmedaille seine grossen Fähigkeiten unter Beweis. Reto überlässt bei der Rennvorbereitung nichts dem Zufall und zeichnet sich durch einen unbändigen Kampfgeist und sehr gute Technik aus. PREMA ist stolz, zum Team des sympathischen Urners zu gehören.

Ilaria Käslin - Kunstturnerin

Viele Jahre hat PREMA die Kunstturnerin Ilaria Käslin unterstützt, welche 2020 nach einer erfolgreichen Karriere vom Spitzensport zurücktrat. Als Ausnahmetalent beeindruckte sie stets mit ihrem ausserordentlichen künstlerischen Ausdruck und ihrer Eleganz. Zu den grössten Erfolgen der sympathischen Tessinerin zählen der Gewinn des Eidgenössischen Turnfestes 2019 sowie die Goldmedaille im Mehrkampf an den Schweizer Meisterschaften 2018. Zudem verpasste sie 2016 an den Europameisterschaften in Bern auf dem Schwebebalken nur hauchdünn eine Medaille. PREMA ist stolz, auch nach dem Ende der Karriere weiterhin auf Ilaria als Botschafterin und Werbeträgerin zählen zu können.

Tanz Luzerner Theater / Photo: Gregory Batardon

Tanzensemble Luzerner Theater

Im kulturellen Bereich engagiert sich PREMA seit Jahren für die Sparte Tanz des Luzerner Theaters. Das internationale Tanzensemble hat sich über die Jahre einen hervorragenden Ruf über die Landesgrenzen hinaus erarbeitet und begeistert das Publikum immer wieder mit Ästhetik, Originalität, Qualität und Präzision auf allerhöchstem Niveau. Die Einladung an das renommierte «Taiwan International Festival of Arts» im Jahr 2021 unterstreicht die weltweite Ausstrahlung des äusserst innovativen Zentralschweizer Ensembles bestehend aus an die 20 professionellen, hervorragend ausgebildeten Tänzerinnen und Tänzern.